Friedhöfe

der Kirchengemeinde

Die Kirchengemeinde Wardenburg bietet auf ihren vier Friedhöfen unterschiedliche Grabarten und Bestattungsformen an. Wir reagieren damit auf einen Veränderungsprozess in unserer Gesellschaft, der auch Konsequenzen für Trauerarbeit und Bestattungskultur hat.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass bei der Wahl eines Grabes die unterschiedlichen Möglichkeiten und Besonderheiten der Grabart zu den Menschen passen, die sie auswählen - und die als Angehörige mit der Grabart umgehen müssen. Manchmal ist die Grabart durch die Verstorbenen zu Lebzeiten festgelegt worden, manchmal entscheiden die Angehörigen darüber. Gut ist es, wenn frühzeitig ein Einvernehmen über den Friedhof und die Grabart im Kreise der Familie hergestellt werden konnte.


Friedhofsbenutzungssatzung

Gebühren, Richtlinien und Beschreibungen

Hier hinterlegt, finden Sie die Friedhofsbenutzungssatzung. Sie ist die Grundlage für die Arbeit auf den  Friedhöfen, sie regelt die Grabpflege und Grabgestaltung .

Download: Friedhofsbenutzungssatzung, 2.3 MByte


Friedhofsgebührensatzung

Die Friedhofsgebührensatzung ändert sich zum 1.5.2020. Diese Satzung enthält die Gebühren für verschiedene Grabarten und Leistungen. 
Die Friedhofsbenutzungssatzung regelt die Nutzung der Friedhöfe. 

mehr »

Grundlagen zu Bestattungen

Umsetzungen und Möglichkeiten auf den verschiedenen Friedhöfen

In der Datei "Erläuterungen zu den Friedhöfen" wird benannt, welche Bestattungsmöglichkeiten auf welchem Friedhof möglich sind.

Download: Erläuterungen zu den Friedhöfen, 60.5 KByte